Wegweiser in und durch unser Coaching-Angebot

Erfahrungsgemäß liest kaum jemand die Bedienungsanleitung eines gerade neu angeschafften Gerätes aufmerksam durch, bevor er es benutzt. Nachdem er sich versichert hat, dass die erforderlichen Teile alle da sind, wird er es versuchen, aufgrund der Kenntnisse, die er bereits hat, es in Gang zu setzen. Spätestens dann, wenn er an seine Grenzen stößt und sich daraus eine konkrete Fragestellung ergibt, wird er in die Anleitung schauen. Ähnliches gilt auch für den Kauf eines neuen Buches, vor allem, wenn es in die Kategorie der Fachliteratur gehört. Er wird in dem Buch blättern, und nicht zuerst sich in die Einleitung vertiefen.

Ein solches Verhalten wird wohl auch bei der Nutzung des vorliegenden Coaching Konzeptes wohl kaum abgelegt. Das enthebt uns jedoch nicht der Notwendigkeit, solch eine Anleitung zu verfassen, um Ihnen auf alle Fälle und unabhängig davon, wie Sie diese gebrauchen, Orientierung zu geben und nennen diese: Wegweiser.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in einem ersten Schritt in dem Kapitel

Unser Coaching-Angebot

mit unserer Konzeption vertraut zu machen, die unserem Angebot zugrunde liegt.

Konkret geht es um die

  • Die Zielvorstellungen
  • Die Grob-Struktur
  • Das erste umfangreiche Schwerpunktthema
  • Den Experten für das Coaching Verfahren und auch das Thema

 

In einem zweiten Schritt informieren wir Sie in dem Kapitel

 

Inhaltliche Modul-Struktur

über die Themen, die die zentralen inhaltlichen Bausteine unser Coachings abbilden. Die derzeit 7 zentralen Module bestehen jeweils aus einer Einführungen z.T. auch als Videolektion und einigen Teilmodulen. Insgesamt bieten wir mit den 7 Modulen einen komplexen Ansatz, der eine Vielzahl von Zugängen zu einem Coaching bietet. Die gewählte Reihenfolge erscheint uns sinnvoll, ist aber keineswegs verpflichtend. So ist es auch möglich, sich ein eigenes Modulpaket selbst zusammenzustellen oder nur einzelne herauszugreifen. 

 

In einem dritten Schritt informieren wir Sie über die Möglichkeiten einer intensiveren Beratung. Näheres erfahren Sie in dem Kapitel

Unsere Unterstützung durch ein ergänzendes Feedback und eine intensive Beratung

Mit dem neuen Instrument DiPeWi (Diagnose Persönlichen Wirkens) eröffnen wir Ihnen die Möglichkeit, mit Hilfe einer online-Befragung, mehr über die Art und Weise zu erfahren, wie Sie persönlich an die Bearbeitung von Aufgaben herangehen. Dies erhöht Ihnen die Chancen, sich  zielgerichtet Tätigkeitsfeldern zuzuwenden, in denen sie mit hoher  Wahrscheinlichkeit Erfolg haben werden. Zugleich bietet das Ergebnis eines solchen Testes auch einen idealen, weil zupackenden Einstieg in ein persönliches Coaching.