Prof. Dr. Lothar Schäffner

head of coaching

 

Prof. Dr. phil. Lothar Schäffner

 

Nach einem sozial- und geisteswissenschaftlichen Studium begann Lothar Schäffner 1970 seine Berufstätigkeit in der Praxis der öffentlich geförderten Erwachsenenbildung. Mit 27 Jahren wurde er zum Geschäftsführenden Pädagogischen Leiter einer Organisation mit 15 Bildungshäusern ernannt. Fünf Jahre später erhielt er einen Ruf an das Institut für Erwachsenenbildung der Universität Hannover. Neben seiner Tätigkeit in Forschung und Lehre war er in der akademischen Selbstverwaltung aktiv. Davon viele Jahre als Dekan des großen Erziehungswissenschaftlichen Fachbereiches mit insgesamt 150 Wissenschaftlern und später auch als Senator für die gesamte Universität.

1986 zog es ihn wieder in die Praxis. Er übernahm die Leitung des Bildungswesens eines Industriekonzerns und war damit zuständig für die Aus- und Weiterbildung von 25 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 1992 ist er wieder an die Universität Hannover zurückgekehrt mit dem neuen Schwerpunkt „betriebliche Weiterbildung“ im Schnittfeld von Personal- und Organisationsentwicklung.

Den Kontakt zu der Praxis hielt Lothar Schäffner als Berater, Trainer und Organisationsentwickler bei einer Vielzahl von Unternehmen aufrecht. Die Kommunikation zwischen Führungskräften und Mitarbeitern bildete genauso ein Schwerpunkt seiner Arbeit wie auch die zwischen unterschiedlichen Organisationseinheiten und auch Professionen. Neben seinem Engagement für die Personalauswahl und Personalentwicklung war er Motor und Begleiter für eine Vielzahl von Organisationsentwicklungsprojekten.

Seine vielfältigen Erfahrungen in unterschiedlichen Berufs- und Lebensbereichen und vor allem die beispielhafte Verbindung zwischen sozialwissenschaftlicher Fundierung und unternehmenspraktischer Handlungsorientierung und schließlich noch sein sozialkommunikatives Geschick machen ihn zu einem idealen Coach.